Tag : urheberrecht

post image

Keine Panik – Wir kacken auf die EU No ratings yet.

 

Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

ich habe eben meine Mails geprüft und gemerkt das ein paar alte Treue Leser mir geschrieben haben. Sie trugen alle die Sorge das mit dem aktuellen Thema EU Leistungsschutzrecht und Neufassung vom Urheberrecht auch mein Blog doch noch Offline gehen wird daher dieses ja auch vor Einführun des DSGVO passiert ist. Hier möchte ich euch alle über diesen Beitrag aufklären, weil es einfacher ist somit auch die anderen zu beruhigen anstatt vielleicht noch ein paar Mails zu bekommen und diese dann alle beantworten zu müssen.

Offline durch DSGVO


Hier gab es anscheinend bei ein paar Leuten ein missverständnis. Der vorherige Blog der damals noch LagerEsel hieß wurde nicht wegen dem DSGVO einzig und allein Offline genommen. Mein damaliges Team löste sich auf und wegen dem neuen DSGVO und den ganzen Anspruchsetzungen die durch die Ex Team Mitglieder passiert sind, hätte ich viele Beiträge raus nehmen müssen und vieles neu programmieren müssen. Deswegen habe ich entschieden zum Eintritt der DSGVO mit einem neuen Blog anzufangen, den ihr ja dann auch per E-Mail (wenn ihr Stammbesucher wart) mitgeteilt bekommen habt und auf dem ihr gerade diesen Beitrag lest.

 

Offline oder Probleme durch das LSR oder die Neuauflage vom Datenschutz ?


Meine Lieben, wir leben in Deutschland. In Deutschland gibt es die Künstlerische Freiheit und auch das Zitatrecht. Eine EU Regelung zum Thema Datenschutz mit UploadFilter würde gegen das Deutsche Recht verstoßen daher dadurch ganz klar und deutlich die Meinungsfreiheit in Gefahr gebracht werden würde. Entsprechend meinem Recht als Deutscher Bürger wende ich entsprechend Artikel 20 Absatz 4 des Deutschen Grundgesetzes dann Widerstand an. Der Absatz von Artikel 20 sagt „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. “ ! Daher Lobby Arbeit von Springer wie anderen Verlägen in keiner Form das Recht haben die Meinungsfreiheit, die Informationsfreiheit, das Zitatrecht und andere Grundrechte zu verletzen sehe ich da keinerlei Probleme und bin im Notfall auch gewillt Gerichtlich gegen diese Vorzugehen die versuchen meine Beiträge zu zensieren oder mir mein Zitatrecht zu nehmen weil es dann unangenehm für sie werden kann. Ich sehe diese Überlegungen die da aktuell passieren als Quatschgesetz der Geldgeilen. Den am Ende passiert die Lobbyarbeit durch den Axel Springer (wer hätte es erwartet) . Sollte was ich bei meinem Blog und meinem Thema nicht erwarte es doch zu Problemen kommen die mein Widerstand nicht brechen aber mich aushebeln wird die Webseite auf einen Server im Ausland verlagert.

Ich bitte euch….

…macht euch nicht so viel Panik. Ich weiß das viele von euch das Thema EU und das aktuelle Thema der Deutschen LobbyPolitik sehr kritisch sehen. Es ist auch ohne wenn und aber oft ein Angriff gegen unser Recht passiert und dieses müssen wir einfordern. Doch ihr findet hier auf dem Blog hauptsächlich Themen zu Leben, Natur und Tier. Es ist sehr unwarscheinlich das also Blogs mit den Themen wie meiner es ist irgendeinen Schaden daraus ziehen.

Ich wünsche euch allen noch einen angenehmen Guten Morgen , Guten Mittag oder Guten Abend 🙂

Bitte bewerte den Beitrag