support@derwaldfried.de

Plattdüütsch – Plattdeutsch

Plattdeutsch - Plattdüütsch
Sei der erste, der unseren Beitrag verbreitet
Als erstes seht ihr den Text in Plattdeutsch (Plattdüütsch) und unter dem wieder dann in Hochdeutsch.

Ik hebb mi mal wedder in de Historie van mien Land un Familie leest,
dordör bün ik wedder up Plattdüütsch (oder ok Nedersaksies nömmt) kamen. Un Fix hebb ik markt, dat se een Deel van mi is. Ik wull de Spraak
richtig geern lehren. Un dat do ik nu ok! Dewegen warrt up mien Blog
nu jümmer maal wedder Plattdüütsch kamen. Aff un‘ an een Historie und
Aff un an maal een Gedicht. Ik hööp dat gefallt jo!

Eine kleine plattdeutsche Geschichte

Ich habe mich mal wieder in die Geschichte von meinem Land
und meiner Familie eingelesen, dadurch bin ich wieder auf Plattdeutsch (oder auch niedersächsisch genannt) gekommen. Und schnell habe ich gemerkt, das sie ein Teil von mir ist. Ich wollte die Sprache richtig gerne lernen. Und das tue ich nun auch! Deswegen wird auf meinem Blog jetzt immer mal wieder Plattdeutsch kommen. Manchmal eine Geschichte und manchmal ein Gedicht. Ich hoffe das es euch gefällt!

Wenn ihr in den Beiträgen Wörter seht die Hochdeutsch geschrieben sind oder falsch sind nach eurer Meinung, dann verbessert sie gerne in den Kommentaren. Ich werde sie mir dann zu Herzen nehmen.

Sei der erste, der unseren Beitrag verbreitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verbundene Beiträge